Benefizkonzert: Hans Well & die Wellbappn

Schön böse Lieder – für eine gute Sache

Vier Wells, 16 Instrumente und Heimatlieder der besonderen Art, wer sich das entgehen lässt, verpasst einen schönen Abend. Und die Gelegenheit, auch noch Gutes zu tun. Die Wellbappn, das sind der noch von den Biermösl-Blosn landauf, landab bekannte Hans Well, Sohn und Töchter, spielen am 19. Oktober in der Münchner Heimatbühne Waldheim ein Benefizkonzert zu Gunsten der Stiftung „Große für Kleine“. Und somit für unsere Kinderhilfsprojekte im In- und Ausland.

 

Wo immer die vier Musiker auftreten, gibt's tolle Kritiken. „Bitterböse Volksmusik, bissiges Kabarett, scharfsinnige Satire“, und ein begeistertes Publikum, jubelte der Donau-Kurier nach einem Gastspiel bei den Ingolstädter Kabaretttagen. Eine andere Kostprobe: „Furioser Auftritt – Die Wellbappn blasen den Bodenversieglern und Landschaftsverschandlern in Bayern den Marsch,  mit beißendem Spott und virtuoser Musikalität“, schrieb die Süddeutsche Zeitung. Und die Frankfurter Allgemeine Zeitung befand: schön böse Lieder!
Wer mal reinhören reinschauen mag, was sie oder ihn beim Benefizkonzert erwartet, hier gibt's Kostproben:


https://www.hans-well.de/videos.cfm

 

Böser und frecher geht's kaum, ganz in der Tradition der Biermösl Blosn, mit denen Hans Well und zwei seiner vielen Brüder jahrzehntelang den Freistaat und die Republik musikalisch und politisch bereichert hatten, teils gemeinsam mit Dieter Hildebrandt, Jörg Hube und Gerhard Polt.

 

Und nun eben, auch schon wieder seit Jahren, die Wellbappn. Vater, Sohn, Töchter. Hans, Jonas, Sarah und Tabea brillieren auf und mit Cello und Kontrabass, Trompete und Tuba, Gitarre und Alphorn, Bratsche und Akkordeon, Mandoline und Gitarre, und, und, und. Und ein preisgekröntes  Hörspiel über die bayerische Revolution von 1918 haben die vier auch schon produziert, mit dem Titel „Rotes Bayern“.

 

Also: Einfach kommen und den Abend genießen.

 


Benefizkonzert am 19. Oktober mit Hans Well & den Wellbappn
Gaststätte Waldheim, Waldheim 1 in München
Anfahrt siehe: https://waldheim.de/anfahrt/

 

Einlass ab 18.30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr


Eintrittspreis: 25 Euro
Tickets unter benefizkonzert@grosse-fuer-kleine.de

 
Veranstalter: Große für Kleine Förderkreis